Bezahlbarer Wohnraum

Es gibt in Kevelaer zu wenig bezahlbarer Wohnraum.
Ältere Menschen, Alleinerziehende, Bürger*innen mit geringem Einkommen, aber auch Geflüchtete finden in Kevelaer keinen passenden Wohnraum, der ihren Bedürfnissen gerecht wird.
Wir treten dafür ein, dass sich Kevelaer verändert und sich so entwickelt, dass eine inklusive, kultursensible und generationen- und geschlechtergerechte Quartiersentwicklung mit grüner Handschrift Nachhaltigkeit einerseits und Gerechtigkeit andererseits erreicht.

Artikel kommentieren