Entwicklung der Dörfer

Der demografische, ökologische und soziale Wandel stellt uns in Kevelaer vor große Herausforderungen. Eine inklusive, kultursensible, klima-, generationen- und geschlechtergerechte Quartiersentwicklung ist für eine nachhaltige und zukunftsgerechte Stadt- und Dorfentwicklung notwendig.


Bei der Quartiersentwicklung denken wir alle Generationen und Inklusion von Anfang an mit. Bebauung und Wohnen vielfältig und sozial zu gestalten ist für ein selbstbestimmtes Leben in jedem Alter wichtig, eine Rolle spielen dabei z.B. auch Mehrgenerationenhäuser. Wir setzen dabei aus Überzeugung auf Beteiligung und Teilhabe an Planung und Gestaltung

Artikel kommentieren