OW 1

Die GRÜNEN haben sich immer gegen die Ortsumgehung OW I ausgesprochen, weil wir den Schutz der Binnenheide höher bewerten als die Reduzierung der Lärm- und Schadstoffemissionen, denen viele Bewohner*innen Winnekendonks und der Rheinstraße durch den Straßenverkehr ausgesetzt sind.
Das Dilemma, sowohl den Bedürfnissen der Bürger*innen als auch dem Schutz der Natur gerecht zu werden, treibt uns an bei unserem unermüdlichen Einsatz für die Mobilitätswende.

Artikel kommentieren