Schutzstreifen außerhalb geschlossener Ortschaften – Antrag vom 24. März 2024

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob auf der Kapellener Straße (486) von Wetten Richtung der Straße Am Mühlenwasser (L480) Schutzstreifen zur nachhaltigen Sicherung des Radverkehrs und zur kurzfristigen Schließung einer wichtigen Lücke im Radverkehrsnetz eingerichtet werden können

Da bei Radverkehr auf Schutzstreifen eine besondere verkehrssichernde Wirkung durch eine möglichst geringe zulässige Höchstgeschwindigkeit erzielt wird, soll zusätzlich geprüft werden, ob die zulässige
Höchstgeschwindigkeit abgesenkt werden kann und auch ein Überholverbot geboten ist.

Artikel kommentieren